Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Basteln, Löten, Umbau, Peripherie, ...
Antworten
Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 56
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von schombi » 06.10.2015, 18:32

Wäre dieses hier
http://www.utsource.net/ic-datasheet/D4 ... 79148.html
passendes RAM um eine 256 KB Joyce auf 512 KB aufzurüsten?

Ich nehme an es ist hilfreich zuvor sicherzustellen dass das Mainboard schon die DIP Switches hat?
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Benutzeravatar
sucram
Beiträge: 40
Registriert: 25.03.2015, 21:38

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von sucram » 07.10.2015, 12:59

Ich denke es handelt sich um geeignete RAM-Bausteine.
Ich habe vor zwei Jahren meinen Joyce ebenfalls auf 512kB aufgerüstet und folgende DRAMs genutzt:
http://www.ebay.de/itm/1-x-UPD41256C-10 ... 35c4b24877

Meines Erachtens sind sie baugleich.

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 56
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von schombi » 07.10.2015, 14:24

Danke Dir. Eines meiner Projekte, die ich immer wieder vor mir herschiebe. Ich muss mir sowieso erst mal das Mainboard meiner Joyce ansehen, ob die DIP Schalter schon vorhanden sind. Sonst wird das Upgrade unnötig schwieriger. Da fällt mir ein, ich könnte die Anleitung mal scannen und hier einstellen.
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Benutzeravatar
sucram
Beiträge: 40
Registriert: 25.03.2015, 21:38

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von sucram » 07.10.2015, 17:35

Bei meinem Rechner habe ich nur die DIP-Schalter umlegen müssen, somit ist die Sache schnell und problemlos erledigt gewesen.

guidol
Beiträge: 18
Registriert: 17.02.2015, 19:06

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von guidol » 05.11.2015, 09:25

Meine Joyce hatte ich 2009 auf Vollausbau gebracht... eiwei auch schon wieder 6 Jahre her....
https://lehwalder.wordpress.com/2009/08 ... ollausbau/

almasys
Beiträge: 2
Registriert: 22.11.2015, 19:55

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von almasys » 22.05.2016, 17:09

Liebes Joyceforum,

eben einen solchen Umbau habe ich auch eben hinter mich gebracht, sieht auch alles gut aus. Wirklich sehr freundlichen von der sonst so um Sparsamkeit bemühten Firma Amstrad, schon mal Sockel eingesetzt zu haben, auch sind auf meinem Mainboard DIP-Schalter.

Die RAMs wurden als getestet beschrieben. Aaaaber: Gibt es ein Programm zum Speichertest?

Vielen Dank,
Mr. AMS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast