Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Basteln, Löten, Umbau, Peripherie, ...
Antworten
Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 61
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von schombi » 06.10.2015, 18:32

Wäre dieses hier
http://www.utsource.net/ic-datasheet/D4 ... 79148.html
passendes RAM um eine 256 KB Joyce auf 512 KB aufzurüsten?

Ich nehme an es ist hilfreich zuvor sicherzustellen dass das Mainboard schon die DIP Switches hat?
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Benutzeravatar
sucram
Beiträge: 50
Registriert: 25.03.2015, 21:38

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von sucram » 07.10.2015, 12:59

Ich denke es handelt sich um geeignete RAM-Bausteine.
Ich habe vor zwei Jahren meinen Joyce ebenfalls auf 512kB aufgerüstet und folgende DRAMs genutzt:
http://www.ebay.de/itm/1-x-UPD41256C-10 ... 35c4b24877

Meines Erachtens sind sie baugleich.

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 61
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von schombi » 07.10.2015, 14:24

Danke Dir. Eines meiner Projekte, die ich immer wieder vor mir herschiebe. Ich muss mir sowieso erst mal das Mainboard meiner Joyce ansehen, ob die DIP Schalter schon vorhanden sind. Sonst wird das Upgrade unnötig schwieriger. Da fällt mir ein, ich könnte die Anleitung mal scannen und hier einstellen.
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Benutzeravatar
sucram
Beiträge: 50
Registriert: 25.03.2015, 21:38

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von sucram » 07.10.2015, 17:35

Bei meinem Rechner habe ich nur die DIP-Schalter umlegen müssen, somit ist die Sache schnell und problemlos erledigt gewesen.

guidol
Beiträge: 18
Registriert: 17.02.2015, 19:06

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von guidol » 05.11.2015, 09:25

Meine Joyce hatte ich 2009 auf Vollausbau gebracht... eiwei auch schon wieder 6 Jahre her....
https://lehwalder.wordpress.com/2009/08 ... ollausbau/

almasys
Beiträge: 2
Registriert: 22.11.2015, 19:55

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von almasys » 22.05.2016, 17:09

Liebes Joyceforum,

eben einen solchen Umbau habe ich auch eben hinter mich gebracht, sieht auch alles gut aus. Wirklich sehr freundlichen von der sonst so um Sparsamkeit bemühten Firma Amstrad, schon mal Sockel eingesetzt zu haben, auch sind auf meinem Mainboard DIP-Schalter.

Die RAMs wurden als getestet beschrieben. Aaaaber: Gibt es ein Programm zum Speichertest?

Vielen Dank,
Mr. AMS

wnb
Beiträge: 11
Registriert: 06.03.2015, 12:16

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von wnb » 15.10.2017, 20:04

Hallo Mr. AMS,

Deine Anfrage ist zwar schon ein paar Tage älter, ich erlaube mir aber dennoch, eine Antwort darauf zu formulieren ;-)

Aaaaber: Gibt es ein Programm zum Speichertest?

Ja ... das Programm heißt pcw-CheckUp *.

Das Programm läuft unter CP/M und testet zuverlässig alle Speicherblöcke, defekte (oder nicht richtig eingesetzte) Speicherbausteine werden entsprechend angezeigt ('graphisch' dargestellt).

Was kann CheckUp noch ? CheckUp testet die Schreib- & Lesefunktion der Diskettenlaufwerke (verschobene Köpfe kann es aber leider nicht erkennen). Ferner ermittelt das Programm die Steprate der Laufwerke und erzeugt auf Wunsch eine kleines Programm, dass unter CP/M die Datenzugriffszeit anpasst (sinnvoll beim Einsatz von 3,5" Laufwerken).

Der Rest ist 'Spielerei' oder blankes Risiko: Getestet werden kann noch der Monitor, die Tastatur und der Matrix-Drucker ... UND eine ggf. vorhandene Festplatte kann auf Fehler geprüft werden - da bei dem Test aber Daten verloren gehen können, habe ich diesen stets ausgelassen ;-)

Die JOYCE-User-AG hat seinerzeit eine Lizenz für das Programm gekauft und die Klubmitglieder können das Programm (original Disketten) entsprechend nutzen ... bei den Klubtreffen steht es allen Gästen zum Testen zur Verfügung.

Solong und Gruß aus NORDhessen ... Werner

* Kleiner Exkurs: pcw-CheckUp wurde vor vielen (!) Jahren herausgebracht von Moonstone Computing, die seinerzeit (1990) u.a. auch die erste anwenderfreundliche Software (2in1) zum Datenaustausch zwischen JOYCE und PC via Disketten auf den Markt gebracht haben.

wnb
Beiträge: 11
Registriert: 06.03.2015, 12:16

RAM Ereiterung - Software zum Speichertest

Beitrag von wnb » 18.10.2017, 13:45

Nachtrag .... ich habe da noch `mal etwas in meinem Diskettenfundus gestöbert: Neben dem kopiergeschützen pcw-CheckUp gibt es noch ein kleines Tool namens RAMtest (.com-Datei, gerade mal 6 kB groß) von LocoMotive Software (v1.4 aus 1992) mit dem die Speicherblöcke des JOYCE überprüft werden können.

Paul
Beiträge: 9
Registriert: 17.09.2017, 22:27

Re: Joyce RAM Upgrade auf 512 KB

Beitrag von Paul » 19.11.2017, 07:28

Hast du einen Tip auf welcher Disk man es finden kann?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast