PcW 10 mit Monitorproblemen

Basteln, Löten, Umbau, Peripherie, ...
Antworten
Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 75
Registriert: 09.02.2015, 19:19

PcW 10 mit Monitorproblemen

Beitrag von schombi » 17.11.2017, 20:06

Mein schöner PcW 10 aus England geht zu meiner großen Freude. Er bootet sogar von der beigelegten Diskette, nur leider hat das Bild eine 45° Drehung. Beim Booten (schwarze Striche auf weissem Grund) fällt das natürlich noch viel mehr auf.

Frage: Was kann ich machen? Hat jemand einen Tipp?
PCW10.jpg
PCW10.jpg (66.33 KiB) 1924 mal betrachtet
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 75
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: PcW 10 mit Monitorproblemen

Beitrag von schombi » 18.11.2017, 20:13

Kleines Update. Ich hatte im ZX und VzEkC Forum auch diese Frage gestellt, denn dort sind ebenfalls viele Amstradliebhaber, aber nachdem das hier das Joyceforum ist, soll hier auch alles zum Joyce stehen.

Hier die Links:
https://forum.classic-computing.org/for ... post129854
http://forum.tlienhard.com/phpBB3/viewt ... f=3&t=2548

Sieht aktuell nach einer verschobenen Ablenkeinheit aus. Ich nehme den Rechner nach Mahlerts mit; dort hat es einige Profis, die schon viele Röhren wieder hergerichtet haben. Nebenbei wollen sie natürlich auch einen Blick auf den PcW 10 werfen ;)
PcW_Moni.jpg
PcW_Moni.jpg (192.74 KiB) 1918 mal betrachtet
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Paul
Beiträge: 14
Registriert: 17.09.2017, 22:27

Re: PcW 10 mit Monitorproblemen

Beitrag von Paul » 19.11.2017, 07:43

Hallo Schombi
ich würde im eingeschalteten Zustand auch nichts anfassen wollen.
Ich würde den Rechner ohne den 230V Stecker einzustecken einschalten um ihn stromlos zu bekommen.
Nach einigen Minuten würde ich mit den dickeren Gummihandschuhen mit denen man im Garten wühlt mal versuchen ob sich die Drathwicklung die um die Röhre sichtbar ist bewegen lässt.
Müsste eigentlich so sein.
Da sind Schellen (zumindest eine an der kleinsten Ecke der Bildröhre wo das Platinchen aufgesteckt ist). Gegebenfalls diese lösen und versuchen zu drehen.
Dann wieder Festziehen.
Den Rechner Ausschalten, einstöpseln, einschalten und das Ergebnis begutachten.
Dies solange wiederholen bis du zufrieden bist.
Gruß
Paul

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 75
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: PcW 10 mit Monitorproblemen

Beitrag von schombi » 20.11.2017, 19:48

Hmm, klingt gut. Danke für den Tipp, Paul. Hat aber leider nicht geklappt. Okay, ich hatte, obwohl der Monitor mehrere Tage aus war und trotz dicker Handschuhe, mächtig Respekt, aber irgendwie bewegt sich weder an den Spulen, noch an der Schelle, irgendwas.

Irgendwo hatte ich noch etwas von geklebten Magneten, die abfallen können, aber im Gerät ist nichts dergleichen, auch keine Klebespuren.

Im Zweifel ist der Monitor wirklich ein Fall für Mahlerts.
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 75
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: PcW 10 mit Monitorproblemen

Beitrag von schombi » 09.01.2018, 08:23

Nach einigem Rumprobieren konnte ich nun doch die Kupferwicklung nach rechts drehen und das Bild "aufrichten". Nun sieht es schon erheblich besser aus, auch wenn die Ecken noch etwas unschön sind, aber da werde ich auf dem nächsten Treffen mal einen Fernsehtechniker bitten sich das anzusehen.
PcW monitor repair.jpg
PcW monitor repair.jpg (46.29 KiB) 1753 mal betrachtet
IMG_6690s.jpg
IMG_6690s.jpg (104.16 KiB) 1751 mal betrachtet
Auf jeden Fall kann man jetzt mit dem System arbeiten. Sehr schöner Rechner.

Mit einer Sache kämpfe ich aber noch: Die meisten *.dsk Images sind 180K und die kann ich irgendwie nicht einfach auf eine 3.5" DD Diskette mit 720K schreiben. Wie bekommt Ihr Daten vom PC auf eine 3.5" DD Diskette?
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Benutzeravatar
bbock
Beiträge: 47
Registriert: 08.02.2015, 15:31

Re: PcW 10 mit Monitorproblemen

Beitrag von bbock » 14.01.2018, 00:02

Ich verwende den TotalCommander mit CP/M Plugin für die Datenübertragung vom PC auf 3.5"-Disketten: http://joyce.de/tips/tips.htm > Datentrans > TotalCommander

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 75
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: PcW 10 mit Monitorproblemen

Beitrag von schombi » 14.01.2018, 06:56

Super, Danke Bernd! Obwohl ich TC seit ca. 1000 Jahren verwende, kannte ich das Plug-in noch nicht. Werde ich auf meinem alten XP Laptop installieren. Schade, dass USB-Laufwerke nicht gehen.
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 75
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: PcW 10 mit Monitorproblemen

Beitrag von schombi » 11.03.2018, 17:44

Das Bild war zwar gerade, aber zu klein und die Ecken waren rund. In Mahlerts hatte ich Hilfe von zwei freundlichen Fachmännern. Nach kompletten Draufschieben der Ablenkeinheit auf die Bildröhre (war runtergerutscht) und Feintuning funktioniert der Monitor nun 1A.

Ich freue mich! :)
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Paul
Beiträge: 14
Registriert: 17.09.2017, 22:27

Re: PcW 10 mit Monitorproblemen

Beitrag von Paul » 24.03.2018, 08:04

Würdest du uns bitte noch ein Photo des neuen Bildes posten?
Liebe Grüße
Paul

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 75
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: PcW 10 mit Monitorproblemen

Beitrag von schombi » 26.03.2018, 08:01

Kann ich sobald als möglich machen.
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast