Die Suche ergab 133 Treffer

von bbock
18.07.2022, 15:31
Forum: Verschiedenes
Thema: CP/M offiziell open source
Antworten: 1
Zugriffe: 244

CP/M offiziell open source

Das Betriebssystem CP/M ist nun endlich offiziell open source, wie dieser Artikel auf golem.de mitteilt.
von bbock
14.03.2022, 12:00
Forum: Hardware
Thema: PCW meets Vellemann
Antworten: 27
Zugriffe: 11757

Re: PCW meets Vellemann

Ich habe mal die maximale Größe von Dateianhängen auf 10MB erhöht.

Viele Grüße
Bernd
von bbock
23.01.2022, 20:46
Forum: Programmierung
Thema: Vektorgrafik für die Joyce
Antworten: 49
Zugriffe: 36846

VECREAD v4.1

Version 4.0 war wohl ein etwas verfrühtes Release, denn es funktionierte nicht...

Hier ist die korrigierte Version 4.1:

VECREAD4_src.zip
VECREAD4 v4.1 Source
(15.84 KiB) 224-mal heruntergeladen
VECREAD4_com.zip
VECREAD4 v4.1 ausführbare COM-Datei
(12.38 KiB) 235-mal heruntergeladen
von bbock
22.01.2022, 22:24
Forum: Programmierung
Thema: Vektorgrafik für die Joyce
Antworten: 49
Zugriffe: 36846

VECREAD v4.0

Die neue Version 4.0 des VEC- / VE2-Anzeigeprogramms hat dieselben Funktionen wie der Vorgänger v3.1, aber die Oberfläche ist bequemer zu bedienen, weil sie die FORM2-Bibliothek verwendet. Der Start der Diashow erfolgt über eine "Start diashow"-Schaltfläche; eine einzelne Datei wird mit der "Ok"-Schaltfläche angezeigt und es gibt eine "Cancel"-Schaltfläche zum Abbrechen.

(Dateien entfernt)
von bbock
22.01.2022, 15:27
Forum: Hardware
Thema: PCW meets Vellemann
Antworten: 27
Zugriffe: 11757

Re: PCW meets Vellemann

Hallo Schombi,

aus irgendeinem Grund warst du noch der Rolle "Neu registrierte Benutzer" zugeordnet. Das habe ich korrigiert; probier' mal, ob du jetzt PNen senden kannst.

Viele Grüße
Bernd
von bbock
19.01.2022, 17:57
Forum: Programmierung
Thema: Vektorgrafik für die Joyce
Antworten: 49
Zugriffe: 36846

TinySVG v0.27

In SVG-Pfaden werden horizontale und vertikale Linien mit H/V oder h/v kodiert. Normalerweise folgt ein einzelner Parameter, der den Endpunkt festlegt: die X-Koordinate bei horizontalen Linien bzw. die Y-Koordinate bei vertikalen Linien. Die Spezifikation erlaubt aber auch mehrere Koordinaten anzugeben, was eigentlich keinen Sinn macht, denn man kann mehrere aneinandergrenzende horizontale Linien auch durch eine einzige horizontale Linie darstellen - man gibt einfach gleich den letzten Endpunkt an. Entsprechendes gilt für vertikale Linien.

Trotzdem gibt es SVG-Dateien, in denen so ein Unsinn enthalten ist, und die haben die bisherigen TinySVG-Versionen nicht korrekt dargestellt. Version 0.27 behebt das.

Die Beispielgrafik zum Ausprobieren zeigt die Maske des wohl bekanntesten Pharaos: Tutanchamun.

TinySVG_v0.27.zip
TinySVG v0.27
(140.55 KiB) 230-mal heruntergeladen
kingtut.zip
Tutanchamun
(51.37 KiB) 246-mal heruntergeladen
von bbock
15.01.2022, 17:51
Forum: Programmierung
Thema: Vektorgrafik für die Joyce
Antworten: 49
Zugriffe: 36846

VECREAD v3.1

Die Version 3.1 des Vektorgrafik-Anzeigeprogramms umfasst folgende Änderungen gegenüber der Vorversion 3.0:
  • Die Pause zwischen Bildern im Diashow-Modus beträgt standardmäßig 4 Sekunden.
  • Es können jetzt bis zu 100 Dateien in der Diashow angezeigt werden (wenn man so viele auf die Diskette bekommt); vorher waren es 40.
  • Über die Kommandozeile kann die Pause verändert werden. Wenn man z.B. eine Pause von 10 Sekunden haben möchte, dann ruft man das Programm folgendermaßen auf: vecread3 d 10
VECREAD31_src.zip
VECREAD3 v3.1 Source
(2.31 KiB) 234-mal heruntergeladen
VECREAD31_com.zip
VECREAD3 v3.1 ausführbare COM-Datei
(10.77 KiB) 252-mal heruntergeladen
von bbock
15.01.2022, 10:39
Forum: Programmierung
Thema: Vektorgrafik für die Joyce
Antworten: 49
Zugriffe: 36846

TinySVG v0.26

Es hat lange gedauert, bis die Änderungen glattgezogen waren, aber jetzt ist die Version 0.26 fertig. Folgende Neuerungen sind enthalten:
  • Der größte Brocken war die Bestimmung der min./max. Koordinaten um eine bessere Abschätzung der benötigten Liniensegmente für Kurven und Bögen zu erreichen. Die sehen jetzt viel besser aus.
  • VE2-Konfigurationseinstellungen werden jetzt korrekt gespeichert.
  • Die Voreinstellung "Schneider Joyce" verwendet jetzt standardmäßig das neuere (und effizientere) VE2-Format statt VEC.
  • In der Konfiguration gibt es jetzt unter "Ausgabedateien" eine Schaltfläche "Profil", in dem angegeben werden kann, welche Grafikobjekte erzeugt werden sollen. Sie ersetzt die VE2-Details, die nur auf VE2-Dateien beschränkt war. Standardmäßig sind alle Grafikobjekte ausgewählt, und meist wird man das wohl auch so belassen; es ist wohl eher eine "Experten-Einstellung". :)
  • Ein paar weitere Bugfixes, die mir gerade nicht einfallen... :lol:
TinySVG_0.26.jar.zip
TinySVG v0.26
(140.23 KiB) 216-mal heruntergeladen
von bbock
31.12.2021, 20:54
Forum: Programmierung
Thema: Formulareingabe mit Turbo Pascal
Antworten: 7
Zugriffe: 3645

Re: Formulareingabe mit Turbo Pascal

Danke für die Unterstützung, Paul. Ich habe daraufhin den Code noch etwas erweitert:
  • Wenn Felder bereits einen Text enthalten, d.h. wenn sie vorbelegt sind, dann wird der Text beim Aufruf von ProcessForm auch angezeigt.
  • Der Cursor steht jetzt bei Feldern, die bereits Text enthalten, hinter dem Text. Das fand ich so natürlicher.
  • Für die einfache Vorbelegung von Feldern gibt es jetzt eine Prozedur: SetFieldText
FORMS24.zip
Die Include-Dateien von FORMS v2.4 und das Testprogramm test3
(7.83 KiB) 220-mal heruntergeladen
FORMS24_Doku.zip
Dokumentation zu FORMS v2.4
(118.17 KiB) 183-mal heruntergeladen
von bbock
28.12.2021, 19:13
Forum: Programmierung
Thema: Formulareingabe mit Turbo Pascal
Antworten: 7
Zugriffe: 3645

Re: Formulareingabe mit Turbo Pascal

Hallo Paul,

danke für den Hinweis bzgl. der vorbelegten Daten; das sehe ich mir mal in Ruhe an. Was mir direkt aufgefallen ist:
Bei for j := ord(txt^) to fieldLength do Write('_'); kann ord(txt^) auch 0 sein (das ist es standardmäßig auch zu Beginn bei leeren Feldern). Fehlt da evtl. ein "+ 1" ?