HP-GL Interpreter

Software-Entwicklung, Compiler, Interpreter, ...
wnb
Beiträge: 40
Registriert: 06.03.2015, 12:16
Wohnort: Werner aus Wolfhagen

Re: HP-GL Interpreter

Beitrag von wnb »

Habe `mal wieder eine kleine Plotterdatei erstellt; sie kann hier heruntergeladen werden ... wer das Bild selber berechnen lassen will, löscht einfach das .cfg-File ... viel Spaß !!!
teekanne.zip
(23.68 KiB) 198-mal heruntergeladen
wnb
Beiträge: 40
Registriert: 06.03.2015, 12:16
Wohnort: Werner aus Wolfhagen

Neue Plots für den HP-GL Interpreter

Beitrag von wnb »

Hallo Allerseits, habe für die Mitglieder unserer AG eine kleine Sammlung von Plotter-Dateien zusammengestellt, die Ihr über diesen LINK (sofern Ihr Mitglieder der JOYCE-User-AG seid) herunterladen könnt.

In der ZIP findet Ihr die ‚losen‘ Dateien, die Ihr z.B. mit dem cpmwfx-Plugin für den TotalCommander auf drei 720kB-Disketten (3,5“ CF2DD) für den Einsatz am echten JOYCE kopieren könnt. Für den HxC-Floppy Emulator sind die Dateien schon in drei .hfe-Diskettenimage gepackt und Nutzer des Gotek-USB-Floppy-Emulator finden die Plotter-Dateien in drei .DSK-Diskettenabbildern, die auch am Amstrad-PCW-Emulator von habisoft genutzt werden können.

Und nun viel Spaß … wnb
funkheld
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2020, 23:02

Re: HP-GL Interpreter

Beitrag von funkheld »

Hallo, guten Tag.

Ich bin Anfänger mit dem PCW-Emulator.

Bekomme dein Programm nicht zum laufen mit dem Turbo Pascal.
Bei der INC kommt gleich die erste Fehlermeldung.

Fehlt da noch etwas , Grafiktreiber oder so...?

Danke.
Gruss
Dateianhänge
dateien.jpg
dateien.jpg (37.4 KiB) 2385 mal betrachtet
turbo.jpg
turbo.jpg (60.98 KiB) 2385 mal betrachtet
funkheld
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2020, 23:02

Re: HP-GL Interpreter

Beitrag von funkheld »

Und nun viel Spaß … wnb....
Hm , den habe ich mit deinem Programm noch nicht.....

GRuss
Benutzeravatar
bbock
Beiträge: 118
Registriert: 08.02.2015, 15:31

Re: HP-GL Interpreter

Beitrag von bbock »

Die Version 3.3 verwendet den schnellen Bresenham-Line-Algorithmus in Maschinencode (s. viewtopic.php?f=5&t=61 ). Dadurch läuft das Programm etwas schneller; da bei den meisten PLT-Dateien eher viele kurze Linien vorherrschen, ist der Speedup aber überschaubar.
Außerdem habe ich ein kleines Problem mit der Löschtaste bei der Eingabe von Dateinamen behoben.
Benutzeravatar
bbock
Beiträge: 118
Registriert: 08.02.2015, 15:31

Re: HP-GL Interpreter

Beitrag von bbock »

Ein kleines Bugfix Release: Version 3.3.1 behebt ein Problem mit falschen Speicheradressen. Das führte dazu, dass das Speichern von PBM-Dateien nicht mehr funktionierte. Jetzt geht es wieder. :)
HPGL33_src.zip
HP-GL Interpreter V3.3.1 Source
(9.15 KiB) 61-mal heruntergeladen
HPGL33_com.zip
HP-GL Interpreter V3.3.1 ausführbare COM-Datei
(9.58 KiB) 86-mal heruntergeladen
Antworten