Basic mit compiler für den joyce

Software-Entwicklung, Compiler, Interpreter, ...
Antworten
funkheld
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2020, 23:02

Basic mit compiler für den joyce

Beitrag von funkheld »

Hallo, guten Tag.

Ich spiele mit dem MiSTer und dem joyce-Core mit 71 jahren.
https://github.com/MiSTer-devel/Amstrad-PCW_MiSTer

Diese beiden Erweiterungen kommen noch in den Core.
- 2MB memory support using SDRAM
- 2 Disk Drives
Das reicht für mich um wunderbar mit dem PCW zu spielen.
Für mich steht das Programmieren im Vordergrund und nicht das Basteln. Darum ist das mit dem MiSTer für mich ideal.

Ich suche bitte ein Basic evtl mit einem Compiler für das CP/M vom Joyce. (Mit welchen Basic schreibt ihr eure Programme hier?)
Ich schreibe die Basicprogramme dann im Text-Format. Wie werden die dann bitte von Basic eingelesen?
Wie kann man Basic-Tokenprogramme wieder zurückschreiben als Text-Format?

Später werde ich einmal das Turbo Pascal ausprobieren. Mir fehlen da noch viele Kenntnisse.
Mit den Programmiersprachen möchte ich mich auf dieses Forum einstellen , damit man schneller helfen kann bei Fragen.

Wo gibt es bitte eine PDF "Intern" für den Joyce oder andere hilfreiche PDF zum lernen.

Das CP/M -Plus , LocoSript , DR-Logo und Andere laufen mit dem Core. (Foto zeigt nicht die saubere Farbe an. ist ein Grünmonitor(Text) eingestellt im Core)

Ich erstelle mit diesem Emulator : http://www.habisoft.com/pcw/ die Programme
und schiebe dann die Daten(DSK) mit WLAN vom PC zu dem MiSTER-Core oder auch zurück zum PC.
Natürlich kann man die Programme auf dem MisTer-Core erstellen. Aber zum Testen ist es mit dem Emulator einfacher.

Danke.
Gruss
Dateianhänge
DSCN5124.JPG
DSCN5124.JPG (91.24 KiB) 3058 mal betrachtet
Cpt_Void
Beiträge: 10
Registriert: 17.08.2020, 18:37

Re: Basic mit compiler für den joyce

Beitrag von Cpt_Void »

Hallo Funkheld,

vielleicht findest Du hier etwas zum Thema Programmiersprachen: http://www.classiccmp.org/cpmarchives/. Oder bei Gaby http://www.gaby.de/, da geht es allerdings mehr um CP/M allgemein und nicht speziell um Joyce.

Da ich hardwaremäßig über eine je eine deutsche und britische Joyce sowie einen PCW 9512+ und einen PCW 16 verfüge, hab' ich es nicht so mit "Hardware-Emulation in Hardware" ;) - wobei ich auch einen MiST (den Vorgänger vom MISTer) verfüge. Sowie diverse CPC's und ein FPGA-Board, auf dem ein CPC-Core läuft. Aber dafür mit 25MHz :)

Btw: beim Joyce-CP/M+ ist doch der Mallard-BASIC-Interpreter dabei?! Afaik lief der damals auch unter dem CP/M+ vom 6128.
Turbo Pascal 3.0 habe ich damals mit einem Sybex Buch "Schneider CPC - Arbeiten mit Turbo Pascal" von Karl-Hermann Rollke auf dem CPC 6128 gelernt, da war meine Hardware-Landschaft noch nicht so breit gestreut. Das Buch besitze heute noch, vielleicht findest Du es ja bei e*** oder im Antiquariat. ISBN kann ich Dir gerne nennen wenn Bedarf besteht.
funkheld
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2020, 23:02

Re: Basic mit compiler für den joyce

Beitrag von funkheld »

Ja danke für die Info.

Ich suche jetzt erstmal Info über das Mallard-BASIC und deren Befehle.
Gibt es dafür auch einen Compiler?

Gruss
Cpt_Void
Beiträge: 10
Registriert: 17.08.2020, 18:37

Re: Basic mit compiler für den joyce

Beitrag von Cpt_Void »

funkheld
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2020, 23:02

Re: Basic mit compiler für den joyce

Beitrag von funkheld »

Danke für die Info.

Ich kann keine PDF davon laden.

Gruss
Cpt_Void
Beiträge: 10
Registriert: 17.08.2020, 18:37

Re: Basic mit compiler für den joyce

Beitrag von Cpt_Void »

Hi Funkheld (OM?),

hier findest Du u.a. die Doku zu Microsoft Basic 80 (über die Hauptseite http://www.retroarchive.org/stößt man auch auf mehrere Versionen von MS BASIC 80 incl. Compiler).
http://www.retroarchive.org/docs/software/gen_cpm.html.
Beim Link via Google zu Doku für das Mallard-BASIC scheint die Namensauflösung des Zielservers nicht mehr zu funktionieren, hatte nur den Link gefunden und gepostet, aber nicht geprüft.
Ob es einen Compiler für Mallard-BASIC gibt weiß ich nicht, habe auch noch nie danach gesucht. Würde dann auch eher meine eingerosteten C-Kenntnisse ölen.

Gruß aus JO31RM
funkheld
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2020, 23:02

Re: Basic mit compiler für den joyce

Beitrag von funkheld »

Hallo, danke für die Info.

Gruss
wnb
Beiträge: 40
Registriert: 06.03.2015, 12:16
Wohnort: Werner aus Wolfhagen

Re: Basic mit compiler für den joyce

Beitrag von wnb »

Falls noch aktuell:

Ein Mallard-BASIC-Manual findest Du neben anderen interessanten Büchern (als PDF) auf den Seiten von Frank van Empel
... The Joyce Computer Club (Amsterdam) ... http://www.fvempel.nl/manuals.html
funkheld
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2020, 23:02

Re: Basic mit compiler für den joyce

Beitrag von funkheld »

Danke für die Info.

Gruss
Antworten