Joyce-Treffen 2018 in Wolfhagen

Alles, was nicht in die anderen Foren passt
Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 85
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Joyce-Treffen 2018 in Wolfhagen

Beitrag von schombi » 11.07.2018, 19:42

Ich dachte ich mache einen Thread zur diesjährigen Spectra-Joyce auf, die vom 15. - 16. September 2018 stattfindet.

Dorfgemeinschaftshaus Wolfhagen-Nothfelden
Bruchfeldstraße
34466 Wolfhagen

Wer hat denn noch Lust und Zeit? Neben meinem Amstrad PcW10 und dem lädierten Olivetti Prodest 128S muss ich mal schauen was ich sonst noch mitnehme. Besteht denn Interesse an einem Flohmarkt?

Dieses Mal bringe ich sogar mehr Zeit mit. Ich muss nach dem Treffen einen "kleinen" Abstecher machen. Naja, Leipzig ist ja fast nebenan... ;)
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Paul
Beiträge: 23
Registriert: 17.09.2017, 22:27

Re: Joyce-Treffen 2018 in Wolfhagen

Beitrag von Paul » 11.07.2018, 20:10

Ich bin dabei

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 85
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: Joyce-Treffen 2018 in Wolfhagen

Beitrag von schombi » 13.07.2018, 09:31

Da freu ich mich.
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Benutzeravatar
bbock
Beiträge: 50
Registriert: 08.02.2015, 15:31

Re: Joyce-Treffen 2018 in Wolfhagen

Beitrag von bbock » 25.07.2018, 20:06

Ich auch - wenn mir nicht der Himmel auf den Kopf fällt... ;)

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 85
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: Joyce-Treffen 2018 in Wolfhagen

Beitrag von schombi » 26.07.2018, 08:50

Prima!

Nochmal nachgefragt: Besteht Interesse an einem Flohmarkt mit vornehmlich Spectrum Computern und Spectrum Hardware oder sucht jemand ein bestimmtes Modell? Das könnte ich dann evtl. mitbringen.
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Paul
Beiträge: 23
Registriert: 17.09.2017, 22:27

Re: Joyce-Treffen 2018 in Wolfhagen

Beitrag von Paul » 26.07.2018, 09:01

Joyce Zubehör wäre interessanter...
Aber das hat wahrscheinlich niemand überzählig.

Benutzeravatar
bbock
Beiträge: 50
Registriert: 08.02.2015, 15:31

Re: Joyce-Treffen 2018 in Wolfhagen

Beitrag von bbock » 28.07.2018, 17:31

Ich bin z.Z. nicht auf der Suche nach neuer Spectrum Hardware. Die Runde in Wolfhagen-Nothfelden ist ja nicht so groß, daher weiß ich nicht, ob es sich für dich lohnt einen Flohmarkt aufzubauen. Was hättest du denn im Angebot?

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 85
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: Joyce-Treffen 2018 in Wolfhagen

Beitrag von schombi » 29.07.2018, 08:10

Akutell einiges an (teilweise boxed) schwarzen +2, aber auch +3. Daneben noch ganz viel Kleinkram, wie Interfaces, Spiele und Zeitschriften, aber Du hast vermutlich Recht; die Sachen mitzunehmen lohnt wohl eher für ein sehr grosses Treffen, wie Mahlerts. Joyce-Sache habe ich leider keine.

Wer etwas sucht, kann mich ja immer anschreiben.
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Paul
Beiträge: 23
Registriert: 17.09.2017, 22:27

Re: Joyce-Treffen 2018 in Wolfhagen

Beitrag von Paul » 16.09.2018, 19:30

So liebe Leute.
Das war ein super Treffen 2018.
Perfekt organisiert von Werner Plus Familie.
Dieses Jahr stand ganz unter dem Motto Floppy Emulation.
Jörg hat geile Hardware mitgebracht und dazu eine tolle Präsentation gehalten.
Ich habe das ZAX Drive von Zaxon in meinen Joyce als Laufwerk A eingebaut. Es kann von 180k und 720k Disketten booten und bereitet viel Freude. Das OLED Display ist zwar klein, zeigt aber auch lange Dateinamen per scrollen an sowie Track und read oder write operation.
Leider haben diese Laufwerke den Nachteil das sie als einziges Laufwerk funktionieren und kein e weiteren angeschlossen werden können. Als Firmware kommt Flashfloppy zum Einsatz das sehr viele Möglichkeiten bietet.
Und nun zum wichtigsten: wir sind gut wieder zu Hause angekommen.
Ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen.
Liebe Grüße Paul

Benutzeravatar
schombi
Beiträge: 85
Registriert: 09.02.2015, 19:19

Re: Joyce-Treffen 2018 in Wolfhagen

Beitrag von schombi » 17.09.2018, 15:09

Ich stimme Paul vollkommen zu. Das war ein super Treffen und wirklich TOP von Werner, Claudia und Linus organisiert. Vielen herzlichen Dank an Euch!

Das Geheimnis um den Floppy Emulator in Coexistenz mit einem physikalischen B: Laufwerk würde ich auch gerne lüften. Ein Jammer dass Zaxon wenig bis keine Dokumentation zum Zax Drive hat. Allerdings bin ich durch Zufall über Auktion 163261286248 bei EvilBay gestolpert. Da verkauft jemand etwas Ähnliches und schreibt dazu:

Code: Alles auswählen

Ich verkaufe hier einen funktionsfähigen und getesteten USB-Floppy Emulator zum internen Einbau in einen
Schneider/Amstrad CPC oder einen ZX Spectrum +3 (Gehäuse im 3 Zoll-Format).
Das Original-Design (und so werden die Teile immer noch verkauft) war fehlerhaft. Aus diesem Grunde funktionierte der Emulator zwar (per Zufall)
als internes Diskettenlaufwerk, man konnte aber kein externes Diskettenlaufwerk mehr verwenden. Dieser Fehler wurden von mir behoben.
Also Bug und kein Feature? Ich habe den Verkäufer mal angemailt.
My beloved residents:
http://schombi.de/my-retro-collection.html

Antworten